Image

Greiftechnik

Intelligent und flexibel

Alle pneumatischen oder servoelektrischen Greifmodule verfügen über ein integriertes Messsystem sowie einen patentierten Greifercontroller mit intelligenten Greifalgorithmen. Dadurch werden die Greifprozesse schneller, sicherer und kontrollierbar. Somit sind diese Greifer bestens vorbereitet für die Anforderungen der Industrie 4.0.
Image
  • Frei und präzise wählbare Greifpositionen
  • servoelektrische Greifmodule incl. regelbarer Greifkraft
  • patentierte, automatische Greifteilerfassung
  • permanente Kontrolle und Protokollierung der relevanten Greifinformationen
  • kontinuierliche Selbstdiagnose meldet Störungen oder Verschleiß
  • Kollaborative oder ESD-taugliche Greifmodultypen
  • mechanische Wiederholgenauigkeit bis 0,01 mm
  • Auflösung des integrierten Messsystems bis 0,01 mm
  • externe Endschalter werden nicht benötigt
  • Lebensdauer größer 20 Millionen Greifzyklen
INTEGRATION LINE
Image

Hohe Qualität und Zuverlässigkeit kombiniert mit einem anwendungsorientierten Funktionsumfang sowie eine durchgängige Konnektivität mittels IO-Link. Ob pneumatisch oder elektrisch:

IEG/IEG ESD

  • Servoelektrische Greifmodule mit Greifkraftregelung
  • Greifkraft 7,5 ... 200 N
  • Greifgeschwindigkeit bis zu 180 mm/sec
  • Stromversorgung 24VDC / 12 W

RPG / ZPG

  • Pneumatische Greifmodule mit integriertem Ventil und Positionssensorik
  • Greifkraft 220 N / 550 N
  • Griffrate bis zu 500 Greifzyklen/min
  • Um 70% (tpy.) reduzierter Druckluftverbrauch
PERFORMANCE LINE
Image

Elektrische Greifmodule mit großem Hub, reichhaltigem Funktionsumfang und durchgängiger Netzwerk- und Feldbuskonnektivität für anspruchsvolle Automationsaufgaben.

WSG 25, WSG 32, WSG 50

Die Performance Line erweitert den Funktionsumfang der Integration Line um maximale Flexibilität durch

  • werkseitig kalibrierte Greifkraft
  • flexible Positionier- und Greifbefehle über GCL sowie Skriptfähigkeit

CRG 30

Kollaboratives Greifmodul incl. Greifteilsicherung

GRIPKIT FÜR UNIVERSAL ROBOTS

GRIPKIT enthält für sämtliche UR-Modelle bereits alle erforderlichen Komponenten für eine einfache und schnelle Greiferintegrierung. Die Software läßt sich hierbei über ein einfach zu bedienendes URCaps Plug-In nahtlos in die Polyscope Programmierumgebung implementieren.

FORCEKIT KMS 40

Die hochintegrierten 6-Achs-Kraft-Momenten-Sensoren für Automation und Robotik verfügen über eine integrierte Signalaufbereitung samt Ethernet-Schnittstelle und können damit einfach in vorhandene Netzwerke eingebunden werden. Die Inbetriebnahme und Überwachung erfolgt über die eingebaute Konfigurations-Webseite – einfach und intuitiv. Für höchste Flexibilität sorgt die kundenseitige Programmierbarkeit der Sensoren, über die der Funktionsumfang mittels eigener Lua-
Scripte an die Anwendung angepasst werden kann.

AUTECON GmbH

Waldheimweg 26, D-93173 Wenzenbach, Tel. +49 9407 9579650, Fax +49 9407 9579655

info@autecon.com

Copyright 2018 by Autecon GmbH, Wenzenbach